GÄSTEBUCH

Schreibt uns, wir freuen uns!

Deinen GĂ€stebucheintrag hinzufĂŒgen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

36 EintrĂ€ge im “Drum and Beat - GĂ€stebuch”

  1. hjm@pmeonline.net sagt:

    Auch wenn wir das Jahr 2022 schreiben und ich zum wiederholten Mal die Eins als GlĂŒcksbringer empfand war das Schlagzeugseminar in der Toskana wieder ungeschlagen in Punkto Aha Erlebnisse (Unterricht),
    Formgebung (Essen),
    Hirnnahrung (Trinken und GesprÀche)
    Entspannung (Pool, Kicker)

  2. Martin Schmatzer sagt:

    Hallo Jan, Luca und Jonas, vielen Dank fĂŒr das gelungene Drum-Seminar im Juni 2022. Es war bereits meine 3. Teilnahme. Liebe Lana, deine KochkĂŒnste machen das Seminar zum Event. Ich hoffe, Du und Lena halten uns noch lange Zeit die Treue. Ich gehöre bereits zu den Senior-Drummern und fand es aber sehr erfrischend den jĂŒngeren Schlagzeugern zuzuhören, zumal die mitunter sehr viel drauf haben! Allen eine gute und erlebnisreiche Zeit mit dem Schlagzeug. Ich fiebere schon dem nĂ€chsten Drum-Seminar 2023 entgegen.

  3. Ulla Krochmann sagt:

    Ich war in der Toskana zum ersten Mal beim Schlagzeugseminar 2022 und habe mich sofort mitreißen lassen.

  4. Karl-Heinz sagt:

    Das Schlagzeugseminar in der Toskana im Juni war super. Unterricht, Gruppe, Essen und Location sehr gut, bin schon fĂŒr nĂ€chstes Jahr wieder angemeldet.

  5. Albrecht sagt:

    Es war unglaublich!
    Die Villa Mimosa mit traumhaftem Garten und dem mega Pool!Die tĂ€gliche Arbeit am Pad und die Einzelstunden, das gute Essen (Danke, Lana!) und ĂŒberhaupt die gesamte entspannte und doch konzentrierte AtmosphĂ€re – nicht zu vergessen die Mischung der so unterschiedlichen Teilnehmer mit immer einer Gemeinsamkeit: Schlagzeug! Ich bin nĂ€chstes Mal wieder dabei!

  6. Michael sagt:

    Schlagzeug Seminar 2022: War wunderbar. Endlich nach Jahren der Anspannung, entspannt angegangen. Was soll ich sagen? Es hat sich gelohnt. Viele nette Leute und gutes Essen, dieses Drummen könnte noch weniger sein ;-) Aber war schön gewesen!

  7. JĂŒrgen sagt:

    Diese Juni-Woche in Jans’Toskana-Drum-House war wieder ein Highlight. Ich freue mich schon auf nĂ€chstes Jahr oder vielleicht das Oktoberseminar 2022.
    Vielen Dank an Jan und das Team und beste GrĂŒĂŸe an ALLE!

  8. Samuel sagt:

    Schlagzeugseminar 2022 mein 8. Mal – immer wieder ein Fest! Bitter sind nur die Entzugserscheinungen danach … aber das nĂ€chste Mal ist schon in Sichtweite!!
    Danke an alle, die dabei waren!!!

  9. Karl-Heinz sagt:

    Das Trommelseminar in der Toskana ist immer das Highlight des Sommers. Wir sind seit ein paar Jahren regelmĂ€ĂŸig dabei und freuen uns ĂŒber das Trommeln, das Essen, den Pool, die Landschaft etc. und natĂŒrlich die netten Leute.

  10. Vera sagt:

    Es war wiedermal ein unvergesslicher Aufenthalt auf der Seminar-Insel. Man taucht sofort in dieses besondere Universum ein mit viel guter Musik und tollen Leuten. Das Essen und die Location machen die Sache rund. Vorsicht: Suchtgefahr

  11. Jörg sagt:

    So geil :) Toskanische Villa, voll mit tollen Leuten, die verrĂŒckt sind nach Musik. Drummer & Basser. Eine super Woche & 2022 wieder :)

  12. Annette sagt:

    Wunderschöner Urlaub,sehr unterschiedliche Lehrer, die sich wunderbar auf jedes Niveau eingestellt haben, viel Spaß in der kleinen 3er Gruppe und in der großen Gruppe draußen im Freien unter EichenbĂ€umen.Überhaupt ein grandioser Urlaub im Freien, mit Pool, Essen auf der Terasse, HĂ€ngematten und tolle Landschaft und ein grandioses Konzert der Lehrer in romantischer Stimmung abends. Jan, hab Dank fĂŒr diese schöne Woche!

  13. Gördy sagt:

    Hatte wie immer sehr viel Spaß! Tolle Teilnehmer, motivierte Lehrer, klasse Gitarrist! Essen auch wieder spitze … und ein Traum von Wetter! Danke, wir sehen uns wieder.

  14. Sören sagt:

    Schlagzeug UND Bass-Seminar! Hier wĂ€chst zusammen was zusammengehört!!! Gerade fĂŒr mich, der erst seit ca. 1,5 Jahren Bass spiele aber noch nicht in einer Band, war es einfach genial mit einem Schalgzeuger/in sich zusammen zu grooven. Soviel geiler als mti der Retorte mitzuspielen.
    Und ich habe endlich den Sinn des “GerĂ€tes mit dem Bing” (frei nach MOnty Python) verstanden. Danke Zoltan ;-)

  15. Joachim sagt:

    Trommeln in der Toskana immer wieder gern.Superkonzept in seiner Mischung aus Unterricht, Spielen und Urlaubsflair. Vielen Dank fĂŒr die schöne Zeit, den Unterricht, Tipps und Input eigenes trommeln zu verbessern. Alte Bekannte wiederzutrefffen und neue Bekkantschaften zu schließen fasziniert immer wieder.
    Dank an alle Beteiligten

  16. Alfi sagt:

    LIFE ON PLANET GROOVE – Schlagzeugseminar in der Toskana. Die beste temporĂ€re WG, die man sich vorstellen kann! Individuell zugeschnittener Input am Schlagzeug ohne Ende, allerbeste KĂŒche mit einem unschlagbaren Team und unvergessliche Begegnungen mit supernetten Menschen – Dankeschön an alle!

  17. Ornella sagt:

    War im Herbstseminar 2020 dabei, und es war wiedermal ein Fest! Wer es kennt, will es nicht mehr missen, vom Paddel-Gruppenunterricht ĂŒber Einzelunterricht bei Chris und Jan, angeregte GesprĂ€che zu fast jeder Tages- und Nachtzeit (aber nicht vor 9), first class Rundumversorgung – happy hour inklusive 
 und natĂŒrlich das großartige Teilnehmerfeld!

  18. Gördy sagt:

    Wie immer tolle AtmosphĂ€re, coole Leute, leckeres Essen. Das Beste zum Abschalten – besonders in diesem verrĂŒckten Jahr. NĂ€chstes Jahr ist quasi schon gebucht. Danke an die KĂŒchenfeen, Jan, Chris und natĂŒrlich auch die anderen Chaoten. Freu mich aufs nĂ€chste Mal.

  19. Hansjörg Bartsch sagt:

    Wer dieses Seminar bucht muss dringend vorher 5 Tage Heilfasten machen. Nach einer Woche intensivem Unterricht, viel Drummer Input und einer hervorragenden Bewirtung habe ich mehr als zwei Kilo zugenommen am Bauch, aber auch am Drumset. Mein “erstes Mal” hat mega Spaß gemacht und war ein tolles Erlebnis.

  20. Nina sagt:

    Und ganz besonderen Dank auch an Lana & Lena (und den Pizza-Luigi) fĂŒrs hervorragende Essen.

  21. Nina sagt:

    Es war wieder sehr schön, sogar besser denn je! Und eine dringend nötige Auszeit unter diesen verrĂŒckten UmstĂ€nden. Ich habe viel gelernt, viel Spaß gehabt und viel entspannt. Danke an Jan und Luca fĂŒr ihre Geduld und gute Laune und an die anderen Teilnehmer – ihr seid spitze! Freu mich schon euch nĂ€chstes Jahr wieder zu sehen!

  22. Dorothea sagt:

    Mein 4. Drum Workshop in der Toskana war noch mal eine Steigerung im Vergleich zu den vorherigen Jahren. Die Gruppe war diesmal eine schöne Mischung, von Amateuren, Fortgeschrittenen bis Professionellen, die ihr Wissen und ihre Erfahrungen gerne mit den anderen geteilt haben. Das KĂŒchenteam war hervorragend und hat stĂ€ndig fĂŒr beste Laune gesorgt, speziell beim Abschiedsessen mit einer großartigen Pizzaparty am heissen Holzofen. Die Auswahl der Songs am Vorspielabend war dieses Jahr wieder sehr gelungen und wir hatten alle das gute GefĂŒhl, wieder viel Neues in dieser Woche dank der geduldigen und inspirierenden Lehrer dazu gelernt zu haben. Ich freue mich jetzt schon wieder aufs nĂ€chste Jahr!

  23. Liebe Toskana – Drummer, vielen Dank fĂŒr die schöne Zeit mit Euch. Vielen Dank an die Lehrer (Jan und Lucca) fĂŒr ihr aussergewöhnliches Engagement und die Ruhe die sie hereingebracht haben. Danke auch fĂŒr das gute und reichliche Essen. Ich habe in einer Woche so viel gelernt, wie nur selten in meiner Karriere als Schlagzeug-SchĂŒler! Danke, danke, danke – wir sehen uns im Juni am Pool !!!! Bis dann. Rock On. Michi

  24. Norbert sagt:

    Lieber Jan, lieber Karsten, lieber Gerry, Ihr wart ein super Lehrerteam beim Trommelseminar 2020 in der Toskana. Es gab sehr viele Höhepunkte: total abwechslungsreiches Programm; viele Möglichkeiten, sich selbst zu verbessern; wunderbare Unterkunft; tolles Essen; beeindruckende Events wie afrikanischer Abend, Lehrerkonzert, schamanisches Trommeln und vieles mehr. Ich kann nur jedem empfehlen, diese Woche zu erleben. Falls es sich terminlich einrichten lÀsst, gerne nÀchstes Jahr wieder.

  25. Joachim Stallschus sagt:

    Hi Jan,
    Seminar 2019 zu Ende und schon Entzugserscheinungen. Wieder mal ein Seminar das Spass gemacht und mich vorangebracht hat.Die Lehrer ( mehr als engagiert und kompetent ), Teilnehmer ( fröhlich, witzig, anregend, inspirierend), die Umgebung und der Seminarort ( Verpflegung und AtmosphĂ€re super) tragen natĂŒrlich das Ihrige dazu bei.
    Vielen Dank nochmals an euch als Lehrer fĂŒr Ausdauer, Geduld, Aufmerksamkeit, als Tippgeber und Coach.
    Bis zum nÀchsten Mal
    VLG Joachim

  26. Samuel sagt:

    Mein 8. Schlagzeugseminar – wiedermal ein Fest, das seinesgleichen sucht!!!
    Danke an Lena, lÂŽutilizatore, Jan, Chris und alle Teilnehmer.
    unforgettable!!

  27. Bergholtz sagt:

    Seit mehreren Jahren bin ich in der „Montags-Gruppe „ und war bereits mehrfach bei den Trommelseminaren in der Toskana dabei.
    Ich war völliger Neuling auf dem Gebiet, hatte aber schon lĂ€nger Lust gehabt, mich mit Rhythmus zu beschĂ€ftigen. Ich bin begeistert! In lockerer AtmosphĂ€re schafft Jan es mit bemerkenswerter Energie und KreativitĂ€t, immer einen gelungenen Abend zu gestalten. Und das mit AnfĂ€ngern und Profis! Es macht immer Spaß!
    Angenehm fĂŒr VielbeschĂ€ftigte ist auch, dass man nur zahlt wenn man tatsĂ€chlich dabei ist.
    Im Sommer findet immer ein „Jahresabschlusskonzert“ statt, und ich bin jedesmal vom Ergebnis unserer „Arbeit „beeindruckt.
    SahnehÀubchen ist dann die Woche in der Toskana in traumhafter Landschaft mit netten Menschen und diversen Lehrern mit unterschiedlichen Schwerpunkten.
    Ganz toll ist auch, dass man bei Jan auch Einzelstunden buchen kann wenn man mal intensiver ĂŒben will.
    Ich kann Jans Drum and Beats nur wÀrmstens empfehlen!
    Michael

  28. Nina sagt:

    Vielen Dank fĂŒr die großartige Woche im Drum und Bass-Seminar diesen Herbst! Die Location ist einfach wunderschön, das Essen war immer vorzĂŒglich (Dank an Mana und Paul und Allrounder Clemens). Die Teilnehmer waren alle komplett unterschiedlich, aufgeschlossen, zugĂ€nglich und lustig, es hat riesen Spaß gemacht mit allen von euch. Jeder der vier Lehrer hat mir auf seine Weise wertvollen Input mitgegeben, auch an euch herzlichen Dank fĂŒr alles, vor allem fĂŒr eure Geduld und den gelegentlichen Schubs in die richtige Richtung, wenn nötig. Das Schlagzeug/Bass-Konzept passt sowohl fĂŒr Leute, die schon im Team/Bandkontext anreisen als euch fĂŒr Individuen, die erst vor Ort im Team zusammen finden, so wie ich. Mir hat es jedenfalls zu zweit deutlich mehr Spaß gemacht als als EinzelkĂ€mpfer am Instrument.
    Bis bald, VLG!
    Nina

  29. Hasi sagt:

    Drum&Bass Oktober 2018. Eigentlich “ohne Worte”, aber wer mich kennt weiß, das ich das nicht so hinbekomme ;-)
    Irre Truppe (Teilnehmer) – wahnsinns Dozenten – gigantische Verpflegung – unbeschreibliches Feeling, diese Mischung aus Urlaub, Unterricht, Lernen, Feiern…..
    Danke an das gesamte Team um Jan (Mana, Paul, Clemens, Zoltan, Chris und natĂŒrlich Alex und allen weiteren die unbekannt im HIntergrund agieren)
    Sehen uns nÀchstes Jahr wieder !!!
    Rooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooock Hasi

  30. Manuel Swidersky sagt:

    Eine gute Möglichkeit, um nicht nur das Spiel am Instrument, sondern vor allem auch das Zusammenspiel mit anderen zu erlernen bzw. zu verbessern. Hierbei wird man in jeglicher Hinsicht individuell sowie in Klein- bzw. Großgruppen gecoacht.
    Daneben kommt natĂŒrlich auch der Spaß und la dolce vita nicht zu kurz. In der wunderschönen Villa gibt es jeder Menge Möglichkeiten zu entspannen oder sich anderweitig auszulasten. Zudem sind die GĂ€ste aus meiner Erfahrung immer cool und entspannt, eine lockere Stimmung ist garantiert.

    Zu guter Letzt ist noch die Verpflegung durch das KĂŒchenteam hervorzuheben! Ich bin nun wirklich kein Vegetarier – jedoch freue ich mich immer wieder auf die vorzĂŒglichen
    und eben zum Großteil vegetarischen bzw. veganen Speisen von Mana und Konsorten :)

    Vielen Dank an alle Beteiligten und bis zum nÀchsten Mal!

  31. Rudolf Swidersky sagt:

    Liebe Crew, vielen Dank fĂŒr die tollen Tage in der Toskana zum Bass- und Drum Seminar. Jedes Jahr wieder eine schöne Zeit fĂŒr mich …. und man wird sogar besser – egal wie weit man vorher war… nĂ€chtes Jahr wieder

  32. Michael sagt:

    Lieber Jan,

    es war wieder mal eine sehr schöne Woche.
    Habe sowohl am Bass, wie auch am Schlagzeug eine Menge gelernt.
    Die Lehrer waren super, die Mitstreiter waren total nett,
    das Essen war sehr gut und die Location ist aussergewöhnlich.

    Was will man mehr?
    Ich freue mich schon auf das nÀchste Mal.

  33. Joachim sagt:

    Hi Jan
    2018 Trommelseminar in der Toskana, wie schön das immer wieder Steigerungen möglich sind. Engagiertes, sympathisches Lehrerteam, jede Menge Anregung, tolles Wetter und immer wieder fröhliche, witzige, anregende Teilnehmer mit denen man einen irren Spaß hatte. Bin gespannt aufs nĂ€chste Jahr…..
    Mit einem knackigen Slap auf die 1
    Joachim

  34. Dörte sagt:

    „Lecker Fisch“, „2 Meter – 2 Mark!“, Camping Flair, 
. Danke an alle fĂŒr ein erneut tolles Schlagzeugseminar in der Toskana! Und auf ein Wiedersehen bei einem der nĂ€chsten Seminare! GrĂŒĂŸe, Dörte

  35. Reiner sagt:

    Hallo lieber Jan,
    der Alltag hat mich wieder. Die erste Arbeitswoche liegt hinter mir.

    In der vergangenen Woche waren meine Gedanken oft in der Toskana. Alles was ich erleben durfte hat mich sehr beeindruckt.
    Dieses riesige Haus mit den gefĂŒhlt hundert Zimmern, eingerahmt von einer wunderbar grĂŒnen Natur, war ein hervorragender Rahmen fĂŒr unser Schlagzeugseminar.
    Ich habe mich in unserer Gruppe ausserordentlich wohl gefĂŒhlt. Der teilweise sehr große Altersunterschied hat fĂŒr mich zu keinem Zeitpunkt eine Rolle gespielt. Ich hoffe, dass Magdalena und Niklas das auch so empfunden haben ;-)
    Meine Bewunderung gilt den vielen jugendlichen Teilnehmern. Die MĂ€dchen und Jungen waren einfach gut! Sie sind in dieser Woche zu meinen Vorbildern geworden.
    Daran werde ich mich immer erinnern. Das wird mir helfen, fleißig weiter zu ĂŒben und weiterhin großen Spaß beim Schlagzeug lernen zu haben.

    Vielen Dank lieber Jan, vielen Dank lieber Christian. Der Unterricht war perfekt! Es hat großen Spaß gemacht! Ich habe viel gelernt! Danke dafĂŒr!

    Vielen Dank liebe Mana, vielen Dank lieber Paul, ihr beiden wart einfach END…… :-) Kartoffelpizza, ist das Stichwort und steht stellvertretend fĂŒr die zahllosen, liebevoll arrangierten, sehr wohlschmeckenden, immer auf den Punkt zubereiteten vegetarischen Leckereien, die wir genießen durften! Das war ganz großes Kino!

    Vielen Dank liebe Lena! Du warst die gute Seele dieses Workshops! Ob ganz frĂŒh am Morgen oder bis spĂ€t in den Abend, Du hast so viel fĂŒr uns getan. Es hat diesen einen Menschen, den man nicht oft sieht, der aber hinter den Kulissen still und leise sich in den Dienst der Gruppe stellt. Du bist noch so jung und hast einen so tollen Job gemacht. Danke!

    Last but not least möchte ich mich bei allen anderen bedanken. Jeder von euch hat dazu beigetragen, dass diese Woche ein voller Erfolg geworden ist.

    Vielen Dank!

    Alf
    Astrid
    Dustin
    Jonas
    Julia
    Magdalena
    Marius
    Michele
    Niki
    Niklas
    Ralf
    Sevi

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Reiner

  36. Karin sagt:

    Hey Jan,
    Danke fĂŒr die DVD, die Du aus den Mitschnitten des Drum and Bass Workshops in der Toscana zusammengestellt hast. Das war super effektiv und hat mega Spass gemacht. 100% Inspiration :)
    LG
    Karin